Mödling


 

Mödling verfügt über einen sehr lebendigen Stadtkern mit Fußgängerzone und entsprechend großem Angebot.

 

Vom Nahversorger bis zur Boutique finden Sie in Mödling alles was Sie für das tägliche Leben benötigen. Darüber hinaus erreichen Sie die Shopping City Süd in nur wenigen Minuten mit dem Auto.

infrastruktur


Mödling ist eine Schulstadt und verfügt daher über eine große Auswahl an Schulen, Kindergärten und Betreuungseinrichtungen für Kinder. Verkehrstechnisch ist Mödling sowohl über die Südbahn (Hauptbahnhof Mödling) wie auch die Südautobahn und die S1 in Richtung Flughafen perfekt angebunden. Viele weitere Einrichtungen wie das Landesklinikum Mödling, die Bezirkshauptmannschaft, das Finanzamt oder auch das Bezirksgericht sind ebenfalls in Mödling zu finden.

geschichte


Mödling ist eine Schulstadt im Industrieviertel von Niederösterreich rund 15 km südlich von Wien. Mit rund 20.000 Einwohnern hat Mödling auch den Beinamen "Babenbergerstadt" - hervorgerufen durch den ehemaligen Sitz einer Babenberger Linie. Am Fuße des Wienerwaldes gelegen ergeben sich viele schöne Wanderwege, die teils durch Weingärten führen. Das Weinbaugebiet zählt zur Termenregion und so laden zahlreiche Heurige zum Verweilen ein.